Star Wars VIII: The last Jedi

Star Wars VIII: The last Jedi

Gesamtbewertung:

 

Star Wars VIII. Meine Güte habe ich mich auf diesen Film gefreut.
Zwei Jahre ist es her, seid der letzte Star Wars Film erschienen ist. Und der zweite setzt genau dort an. Wer sind Reys Eltern? Wer ist Snoke? Und wo war Luke die ganze Zeit? Das sind alles Fragen, mit denen ich in diesen Film hinein gegangen bin.
Klar, wir haben nicht auf alle Fragen eine Antwort bekommen, aber die Fragen die wir beantwortet bekommen haben, waren echt unspektakulär. Obwohl man die meisten Fragen den ganzen Film lang angeteasert bekommen hat, war ich schon
schwer enttäuscht. Aber eins kann ich schon mal vorab sagen:
Der Film ist trotzdem verdammt gut geworden. Die ohnehin unglaublichen Erwartungen von mir (gute Story/Aktion, ein guter Spannungsaufbau und ein sehr gutes CGI) kann der Film tatsächlich erfüllen und im Vergleich zum letzten Teil setzt er in den Punkten Story und Charakter-Entwicklung nochmal einen oben drauf. Er schlägt eine sehr düstere Richtung ein, ohne dabei an Humor und Star Wars typischen Gänsehaut-Momenten zu sparen.
Er ähnelt Episode V nur in ein paar oberflächlichen Aspekten (Man könnte behaupten, das die Finale Schlacht auf dem Salzplaneten genau so wie die Schlacht auf Hoth in Teil V ist), welche man auch mehr als Hommage an eben diesen interpretieren sollte. Story-technisch setzt er sich jedoch komplett von Episode 5 ab. Ein paar kleinere Kritikpunkte gibt es jedoch bei so mancher Figuren-Entwicklung, einige Figuren hätten mehr Screen-Time verdient, andere wiederum weniger. Die 150 Minuten Laufzeit sind gefüllt mit Action, Spannung, Humor und Herz. Episode VIII ist definitiv der beste Teil seit Episode V.

TrailerFilm streamenDetails

WERBUNG: Unterstütze uns und kaufe diesen Film jetzt über unseren Amazonlink:

(Für dich entstehen keine Mehrkosten)

Über den Film
Titel: Star Wars VIII: The last Jedi
Regie: Rian Johnson
Drehbuch: Rian Johnson
Produktion: Kathleen Kennedy, Ram Bergman
Musik: John Williams
Schnitt: Bob Ducsay
Erscheinungsjahr: 2017
Länge: 152 min.
Fsk: 12

 

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen